Die Grundgesetze der Wärmeübertragung Pdf

Die Grundgesetze der Wärmeübertragung

Number of page: 428
Author: Heinrich Gröber, Sigmund Erk, Ulrich Grigull
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662262269
Rating:
Category: Science

Dieses Buch ist eine erweiterte Neubearbeitung der 2. Auflage des GRÖBER/ERK, die unter dem gleichen Titel 1933 im Springer-Verlag er schienen war. Die Aufgabe, der sich der Bearbeiter der Neuauflage gegenübersah, war für die einzelnen Teile des Buches durchaus verschieden. Der erste Teil, die von GRÖBER verfaßte Wärmeleitung in festen Körpern, behandelte im wesentlichen die Lösungsmethoden der Fouriergleichung in einem Umfange, wie er für die Ingenieurpraxis in den meisten Fällen aus reichte. Es ist das besondere Verdienst von GRÖBER, für die analytische Theorie der Wärmeleitung eine dem Ingenieur zugängliche und ver die ständliche Darstellungsweise gefunden zu haben, größtenteils schon aus der I. Auflage des Buches (1921) stammte. So hat denn wohl der GRÖBER/ERK einer ganzen Ingenieurgeneration als Lehrbuch über die Theorie der Fouriergleichung gedient. An dieser Lage hatte sich nichts Grundsätzliches geändert, so daß in die Neuauflage der erste Teil im großen und ganzen übernommen wurde. Die GRÖBERsehen Diagramme über die Abkühlung einfacher Kör per wurden durch die Abbildungen nach BACHMANN ersetzt, ferner wur den Kurventafeln über die Abkühlung von Platte, Zylinder und Kugel bei konstanter Oberflächentemperatur aufgenommen. Hinzugefügt wur den ferner (neben einigen Hinweisen und Rechenbeispielen) je ein Ab schnitt über mehrdimensionalen Temperaturausgleich und über die Re laxationsmethode sowie eine kurzeBetrachtungüber elektrische Analogie Yerfahren. Zur Aufnahme der Laplace-Transformation konnte ich mich noch nicht entschließen.

Preview pages:

  • preview 1
  • preview 2
  • preview 3
  • preview 4